Vize-Hessenmeister mit starken Vorstellungen bei den Bezirksmeisterschaften Winter 2018

Steinbach. Trotz einger Konkurrenz konnten die Bezirksmeisterschaften Winter, die wie in den Vorjahren im Tennis-Park Steinbach ausgetragen wurden, wieder mit einem tollen Feld glänzen.  Nicht nur aufgrund der an 1 gesetzten in Damen und Herren-Konkurrenz, konnte sich Bezirkssportwart Hans-Günter Trott über ein noch stärkeres Feld als im Vorjahr freuen. Das mit hochkarätitgem Tennis vollgepackte Wochenende fand letztlich zwei dominante Sieger. Sowohl bei den Damen wie auch den Herren standen sich in den Finals die Topgesetzten gegenüber.

Bei den Damen setzte sich die Vize-Hessenmeisterin Jil-Nora Engelmann  (Tennis 65 Eschborn, DTB 63) im Finale gegen Theresa Piontek (Wiesbadener THC, DTB 150) klar in zwei Sätzen 6:3 und 6:2 durch.

Nicht weniger deutlich verlief es bei den Herren. Kai Wehnelt (TC Bad Homburg, DTB 91), seineszeichen ebenfalls Vize-Hessenmeister setzte sich nicht weniger deutlich mit 6:3 und 6:3 gegen Joel Link (TC BW Wiesbaden) durch.

Beide Sieger liessen dabei keine Zweifel an der Rechtmäßigkeit ihrer Titel zu und gaben im Turnierverlauf  jeweils keinen einzigen Satz ab.

Die Ergebnisse en Detail im HTO: LINK