TBW-Team gewinnt Peter-Menge-Cup 2017

Zum sechsten Mal in acht Jahren hat das Team des Tennisbezirk Wiesbaden den Peter-Menge-Cup gewonnen.

In der Vorrunde (2 Dreiergruppen) ließen die Wiesbadener Kinder mit 96,5 Punkten die Teams vom Tennisbezirk Mittelhessen (32 Punkte) und des Bezirks Mittelhessen (60,5 Punkte) hinter sich und qualifizierte sich mit dem Gruppensieg für das Spiel um Platz 1 am zweiten Tag gegen den TB Offenbach.

Letztes Jahr noch das Manko, sollten die Leistungen im Bereich Vielseitigkeit und Spiele in diesem Jahr der Garant des Sieges für den TB Wiesbaden sein. Zwar gewann das Team des TB Offenbach den Tenniswettbewerb, doch mit klaren Siegen im Bereich Spiele (18:0) sowie bei den Vielseitigkeitsübungen (28:14) konnte ein erfreuliches 66:54 Gesamtergebnis und somit ein weitere Sieg für das Team des TB Wiesbaden eingefahren werden.

Für den TBW waren am Start: Isabel Hahn, Celina Camarda, Lara Schmerr, Catharina Schreppel, Henry Ellenberg, Laurenz Neumann, Jan Mährländer und Yannick Schäfer

Veröffentlicht in Aktuelles, Aktuelles, Jugendsport, Jüngstenwettbewerbe, Mannschaftswettbewerbe